Rudolf­stein Alpakas

Wo Erleb­nisse zu Erfah­rungen werden

Manche sagen, Alpakas seien die Könige der Anden. Für uns sind sie vor allem Eroberer der Herzen.

Um sich von den großen, dunklen Kuller­augen dieser wolligen Tiere verzau­bern zu lassen, müssen Sie aber nicht bis Südame­rika reisen, sondern dürfen unsere Rudolf­stein Alpakas im Fich­tel­ge­birge besu­chen: Die Herde grast in aller Ruhe und Zufrie­den­heit auf unserem idyl­li­schen Hof nahe Weißen­stadt, am Fuße des Rudolf­steins.

Sie möchten die liebe­volle Ausstrah­lung und das sanfte Gemüt unserer Alpakas gerne kennen­lernen? Sie möchten sehen, wie die Tiere artge­recht gehalten werden und mehr über ihr Leben und die Aufzucht erfahren?

Oder genießen Sie ganz einfach die Nähe dieser sympa­thi­schen Kamelart auf einer Wande­rung durch die Wälder unserer Region. Gerne richten wir auch Kinder­ge­burts­tage aus und gestalten mit unseren kleinen Gästen einen span­nenden Nach­mittag in der Natur.

Familie Grieß­hammer, alle Rudolf­stein Alpakas und weitere Tiere des Hofes freuen sich auf Ihren Besuch.

Alpaka-Hof

Wie wir für eine zufrie­dene Herde sorgen

Wer in die Augen eines Alpakas blickt, erkennt ihr Gemüt: Die Tiere sind kinder­lieb, ausge­gli­chen und fried­lich. Das ist es, was uns vom ersten Augen­blick an faszi­niert hat. Weil Alpakas Herden­tiere sind, star­teten wir unseren Betrieb 2016 mit zwei Stuten und zwei Walla­chen. Derzeit halten wir sechs Tiere und freuen uns regel­mäßig an den gut gelaunten Fohlen, die unseren Hof mehr­mals im Jahr beleben.

Damit nicht genug: Hofhund Max, mehrere Katzen, glück­liche Hühner und ein Stall mit kusche­ligen Hasen gehören eben­falls zu uns. Sie freuen sich immer über ein paar Strei­chel­ein­heiten.

Alpaka-Zucht und artge­rechte Haltung

Alpakas und Menschen sind seit langer Zeit eng mitein­ander verbunden: Klei­dungs­stücke aus der hoch­wer­tigen Alpaka-Wolle waren wegen ihrer viel­sei­tigen und hoch­wer­tigen Eigen­schaften schon vor Tausenden von Jahren die Funk­ti­ons­wä­sche der Inkas.

Die gutmü­tigen und flau­schigen Gesellen gehören zur Familie der Kamele. Sie sind ursprüng­lich in Südame­rika behei­matet und werden heute auch in Europa erfolg­reich gezüchtet. Sie haben starke Beine, wirken aber durch ihren Hals, der idea­ler­weise ebenso lang ist wie die Beine, sehr graziös.

Vom Kopf bis zu den Hufen tragen Alpakas ein dickes und weiches Fell. Dieses kann über zwanzig verschie­dene Farb­töne aufweisen – von Schwarz über Braun und Fawn bis hin zu reinem Weiß. Jedes Jahr im Früh­sommer beschert uns unsere Herde einen großen Berg Wolle, die wir zur Herstel­lung verschie­dener und hoch­wer­tiger Alpaka-Produkte benutzen und in unserem Hofladen verkaufen.

Alpakas lieben Gesell­schaft und fühlen sich umso wohler, je größer die Herde ist. Sie sind außerdem bewe­gungs­freu­dige Tiere, brau­chen eine offene Weide von mindes­tens 1000 m² Fläche und tapsen auf unseren Wande­rungen – auch mehrere Stunden – immer sehr zufrieden neben uns her. In der Pflege sind sie sehr genügsam: Unsere Tiere erhalten täglich frisches Wasser und etwas Heu, nur im Winter zusätz­liche Mine­ra­lien.

Akti­vi­täten

Geburts­tags­feste mit Alpakas

Schenken Sie strah­lende Kinder­augen

Können Alpakas spucken? Was fressen sie am liebsten? Warum darf man sie nicht reiten? Kinder haben viele Fragen. Wir nehmen uns gerne Zeit, diese zu beant­worten.

Auf einem Geburts­tags­fest kommen die Kinder den Tieren sehr nahe und erhalten die Gele­gen­heit, deren Charakter ausgiebig kennen­zu­lernen. Im gemüt­li­chen Tempo spazieren wir gemeinsam durch die Umge­bung des Hofes. Nebenher sammeln wir auch Natur­ma­te­ria­lien, beob­achten andere Tiere im Wald oder finden leckere Beeren am Weges­rand.

Zurück am Hof, basteln und spielen wir je nach Wetter im Freien oder in einer großen Halle. Hier stehen auch mehrere Berg-Toys Tret­fahr­zeuge für lustige Rund­fahrten bereit. Gemeinsam feuern wir den Holz­back­ofen im Garten an, für den jedes Kind seine eigene Pizza belegen darf.

Unsere Kinder­ge­burts­tags­feiern sind geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Die 3‑stündigen Feiern können in Gruppen bis sechs Kinder für 130 EUR pauschal und in Gruppen bis zehn Kinder für 150 EUR pauschal gebucht werden.

Geburts­tags­ein­la­dung zum selbst drucken!

Fertige Geburts­tags­ein­la­dung einfach runter­laden, ausdru­cken, ausfüllen und an alle Gäste verteilen.

Alpaka-Wande­rung

Im Tempo der Tiere

Hier geben die Tiere den Takt an. Lassen Sie einmal die Hektik des Lebens und die rasenden Gedanken des Alltags hinter sich – und genießen Sie den Rhythmus der Natur. Sie werden spüren, wie intensiv Sie die Zeit mit unseren Alpakas erleben können, wenn Sie sich auf den ruhigen Charakter der gemüt­li­chen Vier­beiner einlassen.

Erleben Sie eine erhol­same, entspan­nende und gleich­zeitig sehr kraft­volle Wande­rung: Durch die Fich­ten­wälder unserer Region, über Stock und Stein oder auf unseren Haus­berg Rudolf­stein. Alpakas sind loyale Zeit­ge­nossen und wert­freie Begleiter, sie suchen keine direkte Nähe, sind aber gerne in Gesell­schaft. Lernen Sie dadurch den Wert eines natür­li­chen und respekt­vollen Umgangs mit den Tieren kennen.

Unsere Alpaka-Wande­rungen sind geführt und dauern maximal drei Stunden. Dabei sorgen wir unter­wegs für kleine Pausen mit Snack und Getränken. Nach erfolg­rei­cher Wande­rung erhält jeder Gast ein Paar Alpaka-Woll­so­cken aus unserem Hofladen über­reicht. Wir verrechnen pro Person 28 EUR.

Alpaka-Hofladen

Alpaka-Bett­waren

Machen das Scha­fe­zählen über­flüssig

Die Fasern der Alpaka-Wolle sind geruchs­neu­tral, tempe­ratur- und feuch­tig­keits­aus­glei­chend, selbst­rei­ni­gend und anti­bak­te­riell. Perfekte Voraus­set­zungen also für einen hohen Schlaf­kom­fort. Die scho­nende Verar­bei­tung unserer Wolle und die Herstel­lung von Bett­de­cken und Kissen vertrauen wir seit vielen Jahren einem ökolo­gisch zerti­fi­zierten Fach­be­trieb in Deutsch­land an.

Reser­vieren Sie Ihre Bett­waren nach indi­vi­du­ellen Wunsch­größen und sichern Sie sich Ihren gesunden Schlaf mit der nächsten Schur unserer Herde. Die fertige Ware verschi­cken wir direkt zu Ihnen nach Hause.

Zu den wähl­baren Maβen und Quali­täten beraten wir Sie gerne persön­lich.

Alpaka-Kosmetik

Für natür­liche Schön­heit und Pflege

Seifen aus Wolle? Ja, richtig. Die Alpaka-Faser wird hierfür in Hand­ar­beit aufge­löst. Aus dem Keratin des Haares entsteht eine beson­ders haut­freund­liche, palm­ölfeie und hoch­wer­tige Natur­seife. Wählen Sie zwischen verschie­denen Sorten, die wir mit sanften, natür­li­chen Aromen verfei­nert haben, Ihren Lieb­lings­duft aus. Neben der Seife finden Sie auch weitere Alpaka-Kosme­tika in unserem kleinen Hofladen: Pfle­gende Körper­creme, feine Deocreme oder ein verwöh­nendes Peeling.

Alpaka-Woll­pro­dukte

Wolle zum darin wohl­fühlen

Oder soll es etwas Warmes sein? Dann probieren Sie einmal, wie kuschel­weich unsere Ponchos aus Alpaka-Wolle sind. Auch Schals, Hand­schuhe, Mützen und warme Socken in Kinder- und Erwach­se­nen­größen haben wir im Sorti­ment.

Besu­chen Sie uns in unserem Hofladen

Unser Hofladen öffnet nur nach Verein­ba­rung. Nennen Sie uns einfach einen Termin, an dem Sie den Hofladen besu­chen möchten und wir heißen Sie nach Bestä­ti­gung mit offenen Türen will­kommen.

Einkaufs­gut­schein für unseren Hofladen

Schenken Sie Freude mit einem Gutschein für unseren Hofladen. Wir benö­tigen nur die Höhe des Gutschein­be­trags, Ihre bzw. die Daten des Gutschein­emp­fän­gers und eine Tele­fon­nummer.

Über uns

Wer täglich frisches Futter bringt

Holger und Nicole Grieß­hammer heißen Sie bei den Rudolf­stein Alpakas herz­lich will­kommen.

Der gelernte Maler­meister ist in Schön­lind geboren und verwirk­licht sich in seinem Heimat­dorf einen persön­li­chen Traum: Seit 2016 führt er zusammen mit seiner Frau dort eine kleine, aber feine, Alpaka-Zucht. Nicole ist gelernte Arzt­hel­ferin und eben­falls fest in der Region verwur­zelt.

Beide lieben die Ruhe, die sanften Hügel und die schat­tigen Wander­wege auf die flachen Gipfel ihrer Heimat, die sich bestens für leichte Wande­rungen eignen. Als Eltern von fünf Kindern im Alter zwischen zwei und vier­zehn Jahren hat das Gast­geber-Paar zahl­reiche Ideen für span­nende und krea­tive Outdoor-Erleb­nisse mit Kindern.

Ein Ort der Begeg­nung

Ställe und Weiden befinden sich direkt neben dem Wohn­haus der Familie Grieß­hammer: auf einem weiten Feld, das an die Fich­ten­wälder des Rudolf­steins angrenzt. Ein kleiner Spiel­platz, ein Holz­back­ofen im Garten, ein großer Hof mit Park­platz sowie genü­gend Platz zum Spielen und Herum­tollen für die Kinder machen das Anwesen zu einem gemüt­li­chen und natur­nahen Treff­punkt zwischen Mensch und Tier.

Kontakt

Weil wir unsere Leiden­schaft gerne teilen

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder möchten einen Termin für eine Wande­rung oder einen Kinder­ge­burtstag anfragen? Dann schreiben Sie uns einfach über das folgende Kontakt­for­mular. Wir werden uns dann schnellst­mög­lich bei Ihnen melden.

Hinweis: Bitte reser­vieren Sie Termine für Geburts­tags­feste und Wande­rungen recht­zeitig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontakt­for­mular zur Beant­wor­tung meiner Anfrage erhoben und verar­beitet werden. Die Daten werden nach abge­schlos­sener Bear­bei­tung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwil­li­gung jeder­zeit für die Zukunft per E‑Mail an info@rudolfstein-alpakas.de wider­rufen.
 
Die mit * gekenn­zeich­neten Felder sind Pflicht­felder.
 

Besu­chen Sie uns in unserem Hofladen

Öffnungs­zeiten nach tele­fo­ni­scher Verein­ba­rung